PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Heidekreis mehr verpassen.

20.07.2020 – 11:37

Polizeiinspektion Heidekreis

POL-HK: Schneverdingen: Handtasche aus Pkw gestohlen; Lindwedel: Vandalismus in Grundschule; Emmingen: Alkoholisiert festgefahren

HeidekreisHeidekreis (ots)

Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 20.07.2020 Nr. 1

19.07 / Handtasche aus Pkw gestohlen

Schneverdingen: Unbekannte schlugen am Sonntagabend, zwischen 18.20 Uhr und 19.30 Uhr die Seitenscheibe eines Pkw ein, der an der L 170, Parkplatz Rundweg Pietzmoor abgestellt war. Aus dem Fahrzeuginnenraum entwendeten sie eine hinter dem Beifahrersitz im Fußraum abgelegte Handtasche. Der Gesamtschaden wird auf rund 500 Euro geschätzt.

19.07 / Vandalismus in Grundschule

Lindwedel: In der Zeit zwischen Samstag, 11.30 Uhr und Sonntag, 10.30 Uhr verschafften sich Unbekannte Zugang zur Grundschule in Lindwedel, verstopften die Abläufe mehrerer Waschbecken und drehten die Wasserhähne auf. Durch das überlaufende Wasser wurden mehrere Räume, Außenwände und die Zwischendecke massiv beschädigt. Die Schadenshöhe beläuft sich nach ersten Schätzungen auf 150.000 - 200.000 Euro. Hinweise zur Tat nimmt die Polizei Schwarmstedt unter 05071/800350 entgegen.

19.07 / Alkoholisiert festgefahren

Emmingen: Ein 40jähriger Mann aus Munster hatte sich mit seinem Pkw am Sonntag, gegen 17.00 Uhr auf einem Waldweg an der K 36 im Bereich Emmingen festgefahren. Da es sich um militärischen Sicherheitsbereich handelte, wurden die Feldjäger informiert. Der Autofahrer wirkte auf die Soldaten alkoholisiert, sodass sie die Polizei hinzuriefen. Der Mann führte noch am Ort einen Atemalkoholtest durch. Das Ergebnis lautete 2,13 Promille. Da er behauptete, dass er erst getrunken habe, als das Auto bereits abgestellt war, ließen die Beamten zwei Blutproben entnehmen. Anschließen beschlagnahmten sie den Führerschein und leiteten ein Strafverfahren ein.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Pressestelle
Olaf Rothardt
Telefon: 05191 9380-104
E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt durch news aktuell