Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 05.03.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrskontrolle ++ Trunkenheit im Straßenverkehr ++ Verunfallter Lkw auf der A31 ...

POL-WHV: Verkehrsunfall in Schortens - beide beteiligten Fahrzeugführer wurden verletzt

Wilhelmshaven (ots) - schortens. Am Dienstagvormittag, 05.03.2019, kam es auf dem Oldenburger Damm zu einem ...

20.02.2019 – 11:35

Polizeiinspektion Heidekreis

POL-HK: Bad Fallingbostel: Dieb nutzt Möglichkeit; Munster: Fahrzeug zerkratzt; Munster: Polizei sucht Fahrer eines schwarzen Audi A6

Heidekreis (ots)

Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 20.02.2019 Nr. 1

19.02 / Dieb nutzt Möglichkeit

Bad Fallingbostel: Am Dienstagabend, zwischen 21.30 und 22.30 Uhr entwendeten Unbekannte aus einem offenstehenden Pkw an der Bargmannstraße eine Aktentasche inklusive Brieftasche. Die Höhe des Schadens wird auf etwa 250 Euro geschätzt.

19.02 / Fahrzeug zerkratzt

Munster: Unbekannte zerkratzten in der Nacht zu Dienstag die Motorhaube und Beifahrertür eines Pkw der Marke BMW und verursachten damit einen Schaden von rund 1.500 Euro. Das Fahrzeug war in einer Parkbucht an der Clausewitzallee in Munster abgestellt.

20.02 / Polizei sucht Fahrer eines schwarzen Audi A6

Munster: Am Dienstag, 12.02.2019, gegen 12.50 Uhr erfasste ein Unbekannter mit seinem schwarzen Audi A6, Kennzeichen aus dem Heidekreis, eine Fußgängerin, die an der Bedarfsampel der Straße Am Hanloh / Klappgarten bei Grünlicht die Straße querte. Von rechts, aus Richtung Breloher Straße kommend, befuhr der Verursacher die Straße Am Hanloh, missachtete das für ihn geltende Rotlicht und erfasste die 20jährige Munsteranerin, die ein Fahrrad schob. Die Heranwachsende stürzte und verletzte sich dabei leicht. Der Unfallverursacher fuhr weiter, ohne sich um die Verletzte zu kümmern. Der Fahrer wird wie folgt beschrieben: männlich, auffällige Glatze, etwa 40 Jahre alt. Auf dem Beifahrersitz soll sich ein schwarzer Hund, eventuell Labrador befunden haben. Hinweise zum Unfallflüchtigen nimmt die Polizei Munster unter 05192/9600 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Pressestelle
Olaf Rothardt
Telefon: 05191 9380-104
E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Heidekreis