Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Harburg mehr verpassen.

20.09.2020 – 13:05

Polizeiinspektion Harburg

POL-WL: Wochenendmeldung der Polizeiinspektion Harburg

LK Harburg (ots)

Winsen - Bedrohung/ Sachbeschädigung/ Beleidigung u. Tätlicher Angriff auf Polizeibeamte

Am späten Abend des 18.09.2020 wurde eine 16-jährige Fahrradfahrerin in der Schirwindter Straße in Winsen (Luhe) aus einer dreiköpfigen Personengruppe heraus im Vorbeifahren mit einem Messer bedroht. Beinahe zeitgleich wurde gemeldet, dass es in der genannten Straße durch eine dreiköpfige Personengruppe zu Sachbeschädigungen an dort abgestellten Pkw gekommen sei. Hier sei u.a. der Reifen von einem Fahrzeug zerstochen worden. Durch die eingesetzten Polizeibeamten konnte die Personengruppe im Rahmen der Fahndung angetroffen und kontrolliert werden. Hierbei konnten bei zwei 19-jährigen und 15-jährigen Winsener jeweils ein Messer festgestellt und beschlagnahmt werden. Der 19-jährige war zudem deutlich alkoholisiert und zeigte sich im weiteren Verlauf aggressiv gegenüber den Beamten. Er beleidigte diese und versuchte einen Beamten in den Arm zu beißen. Nachdem ihm im Folgenden durch einen Arzt eine Blutprobe entnommen wurde, wurde er dem Polizeigewahrsam zugeführt. Sein 15-jähriger Begleiter wurde bei der Polizeidienststelle an eine Erziehungsberechtigte übergeben. Gegen beide Personen wurden entsprechende Strafverfahren eingeleitet.

Seevetal - Zeugenaufruf zu zwei Verkehrsunfällen

1.

Am 16.09.2020, gegen 10.40 Uhr, wartete in Seevetal/Meckelfeld ein Pkw auf der Glüsinger Straße, um nach links in die Straße "Am Felde" abzubiegen. Ein nachfolgender, dunkler Kleinwagen fuhr rechts an dem wartenden Pkw vorbei und touchierte diesen an der rechten Fahrzeugseite. Der Kleinwagen entfernte sich, ohne anzuhalten, in Richtung Glüsingen. An dem wartenden Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 5000,- Euro.

2.

Zwischen dem 18.09.2020, 13.30h bis 19.09.2020, 11.20 Uhr, kam es in Seevetal/Fleestedt , auf dem Parkplatz des Lidl Marktes, zu einer Verkehrsunfallflucht. Der bislang unbekannte Fahrzeugführer touchierte, mutmaßlich beim Ausparken, einen rechts nebenstehenden Pkw VW Golf in schwarz. An der beschädigten linken Fahrzeugseite des VW Golf konnte silberne Farbe festgestellt werden.

Wer sachdienliche Hinweise geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei Seevetal, 04105/6200, in Verbindung zu setzen.

Buchholz - Unfall unter Alkoholeinfluss

Am frühen Samstagmorgen gegen 01:00 Uhr missachtete ein 29-jähriger mit seinem PKW an der Einmündung Seppenser Mühlenweg/ Drosselweg die Vorfahrt eines 26-jährigen Autofahrers. Durch den Unfall wurde die Beifahrerin des 26-jährigen leicht verletzt. Bei der Unfallaufnahme bemerkten die Beamten, dass der Unfallverursacher unter Alkoholeinfluss stand (0,9 Promille). Beim Unfallverursacher wurde eine Blutprobe durchgeführt und sein Führerschein wurde sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Harburg
Pressestelle

Telefon: 04181/285-0
E-Mail: pressestelle@pi-harburg.polizei.niedersachsen.de
www.pi-wl.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Harburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Harburg
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Harburg