Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Harburg

25.02.2019 – 12:23

Polizeiinspektion Harburg

POL-WL: Einbruch in Tankstelle ++ Winsen/Luhdorf - Feuer an Lagerhalle ++ Buchholz - Tageswohnungseinbruch

Welle (ots)

Einbruch in Tankstelle

Heute (25.02.19), gegen 03 Uhr sind Diebe in eine Tankstelle an der Hauptstraße eingestiegen. Die Täter hebelten die Tür eines angrenzenden Autohauses auf und gelangen von dort in den Verkaufsraum. Sie nahmen einen Großteil der Tabakwaren aus den Regalen und flüchteten Minuten später mit einem Pkw in unbekannte Richtung. Die Schadenshöhe ist noch unklar. Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 04181 2850 bei der Polizei in Buchholz zu melden.

Winsen/Luhdorf - Feuer an Lagerhalle

Am Sonntag, gegen 11.20 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei in das Gewerbegebiet an der Porschestraße gerufen. Zeugen hatten Rauch an einer Lagerhalle aufsteigen sehen. An der Außenwand einer Metallhalle brannten mehrere Paletten und Pappkartons. Aufgrund der Hitzeentwicklung breitete sich der Brand auch auf der Innenseite der Lagerhalle aus. Die Feuerwehr musste die verschlossene Halle gewaltsam öffnen, um das Feuer wirksam bekämpfen zu können. Der Brandschaden wird auf rund 10.000 Euro geschätzt.

Nachdem zunächst eine vorsätzliche Brandlegung angenommen wurde, stellt sich die Situation heute anders da. Auf den Videos einer Überwachungskamera ist deutlich zu erkennen, wie das Sonnenlicht durch eine verspiegelte Scheibe reflektiert und auf die Pappkartons gerichtet wurde. Wenig später entwickelte sich an genau der Stelle zunächst Rauch und Momente später ein offenes Feuer.

Buchholz - Tageswohnungseinbruch

Am Sonntag, in der Zeit zwischen 11.30 und 13 Uhr, hebelten Diebe ein rückwärtiges Fenster eines Einfamilienhauses am Theodor-Storm-Weg auf. Anschießend durchsuchten sie sämtliche Räumlichkeiten. Hierbei erbeuteten sie nach ersten Erkenntnissen 50 Euro Bargeld. Sie verließen das Haus durch die Terrassentür und entkamen unbemerkt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Harburg
Polizeihauptkommissar
Jan Krüger
Telefon: 0 41 81 / 285 - 104, Fax -150
Mobil: 0 160 / 972 710 15 od. -19
E-Mail: pressestelle (@) pi-harburg.polizei.niedersachsen.de
www.pi-wl.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Harburg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Harburg
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Harburg