Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LIP: Blomberg. Dealer festgenommen.

Lippe (ots) - Am vergangenen Donnerstag, gegen 17:15 Uhr, wollten Zivilkräfte der Polizei einen 20-Jährigen ...

POL-WHV: Pressemeldung Wilhelmshaven, 15. - 17.02.19

Wilhelmshaven (ots) - Am Samstagnachmittag gelangten unbekannte Täter in die Räumlichkeiten eines Pflegeheims ...

FW-E: Feuer in ehemaliger Schule in Altenessen

Essen - Altenessen, 20.02.2019, 23:12 Uhr (ots) - In den späten Abendstunden gingen bei der Feuerwehr Essen ...

01.01.2019 – 20:04

Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person

Celle (ots)

Am 31.12.18, gegen 18:06 Uhr, kam es in Westercelle im Einmündungsbereich von der Hannoverschen Heerstr. bzw. der Abbiegung nach Adelheidsdorf zu einem Zusammenstoß von zwei kreuzenden Pkw. Während der eine Pkw von der K 84 in Richtung Innenstadt abbog, wollte der andere Pkw die Stadt von der Hannoverschen Heerstraße aus kommend in Richtung B3 verlassen. Beide Fahrer der Pkw gingen davon aus, dass ihnen von der dortigen Ampelanlage Grünlicht bzw. "Freie Fahrt" angezeigt worden sei und fuhren daher mit ihren Fahrzeugen ungebremst in die Einmündung ein. Beim folgenden Zusammenstoß zog sich eine Mitfahrerin leichte Verletzungen zu. Beide Pkw waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musssten abgeschleppt werden. Zeugen des Unfalls werden gebeten, sich bei der Polizei Celle unter der Telefonnummer 05141/277-215 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Leitstelle Zeder
Telefon: 05141/277-217
E-Mail: esdfa@pi-ce.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell