Das könnte Sie auch interessieren:

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Verdacht des Mordes durch Unterlassen in Torgelow

Neubrandenburg (ots) - Der Richter am zuständigen Amtsgericht hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft ...

POL-K: 190118-1-K Mann niedergeschlagen und ausgeraubt - Öffentlichkeitsfahndung

Köln (ots) - Mit Fotos fahndet die Polizei nach zwei Räubern. Zu sehen sind zwei ungefähr 1,80 Meter große ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

01.01.2019 – 00:58

Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Mann wird durch Explosion eines Knallkörpers schwer verletzt

Winsen / LK Celle (ots)

Gegen 19:00 Uhr wird ein 38-jähriger Mann in Winsen/Aller durch die Detonation eines Knallkörpers an der Hand schwerstverletzt. Eine weitere 54-jährige männliche Person erleidet, entgegen erster Annahme, eine leichtere Gesichtsverletzung und kann nach ambulanter Behandlung aus dem Krankenhaus entlassen werden. Hinsichtlich der Art des detonierten Knallkörpers wird noch durch die Polizei ermittelt. Möglicherweise hat es sich um einen selbstgebauten Sprengkörper gehandelt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
PHK Koch, M.
Telefon: 05141/277-217
E-Mail: esdfa@pi-ce.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Celle
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Celle