Das könnte Sie auch interessieren:

LKA-BW: Bundesweite Durchsuchungen bei mutmaßlichen Mitgliedern der Gruppierung "National Socialist Knights of the Ku-Klux-Klan Deutschland"

Stuttgart (ots) - Gemeinsame Pressemitteilung von Staatsanwaltschaft Stuttgart und Landeskriminalamt ...

POL-HH: 190117-6. Öffentlichkeitsfahndung nach versuchtem Sexualdelikt in Hamburg-Stellingen

Hamburg (ots) - Tatzeit: 30.12.2018, 05:30 Uhr Tatort: Hamburg-Stellingen, Försterweg Die Polizei Hamburg ...

POL-NB: Öffentlichkeitsfahndung nach Verdacht des Mordes durch Unterlassen in Torgelow

Neubrandenburg (ots) - Der Richter am zuständigen Amtsgericht hat auf Antrag der Staatsanwaltschaft ...

14.03.2018 – 16:32

Polizeiinspektion Celle

POL-CE: Täter dringt in Wohnhaus ein und verschwindet dann mit dem PKW der Geschädigten

Winsen/Aller (ots)

In der Nacht vom 12. auf den 13. März drang ein unbekannter Täter zwischen 22.00 Uhr und 06.00 Uhr in ein Wohnhaus in Winsen, Roggenkamp, ein. Nach Öffnen der Terrassentür wurde gezielt nach dem Fahrzeugschlüssel für einen in der Einfahrt stehenden Audi gesucht. Der Täter entfernte sich mit dem Audi Q7 und weiteren Gegenständen, die er im Haus vorgefunden hatte. Die geschätzte Schadenshöhe liegt im sechsstelligen Bereich. Hinweise von möglichen Zeugen und zum PKW nimmt die Polizei Celle entgegen (05141/277215).

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Celle
Michael Stoll
Telefon: 05141277105
E-Mail: michael.stoll@polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Celle, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Celle
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Celle