Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim

21.11.2019 – 15:38

Polizeiinspektion Northeim

POL-NOM: Verkehrsunfall - Drei verletzte Fahrzeuginsassen

Northeim (ots)

Kreisstraße 414 zwischen Suterode und Katlenburg - Donnerstag, 21. November 2019, 12.58 Uhr

KATLENBURG (fal) - Am Donnerstag gegen 12.58 Uhr kam es auf der Kreisstraße zwischen Suterode und Katlenburg zu einem Verkehrsunfall, bei dem drei Fahrzeuginsassen verletzt wurden. Insgesamt entstand ein Sachschaden von ca. 19.000 Euro.

Eine 66 Jahre alte Katlenburgerin war mit ihrem Pkw auf der Kreisstraße in Richtung Katlenburg unterwegs. Nahe der Siedlung am Katelberg setzte sie zum Überholen eines Sattelzugs an. Hierbei übersah sie den entgegenkommenden Pkw eines 46-Jährigen aus Suterode. Es kam in Höhe des Lkw zum Frontalzusammenstoß.

Die beiden Fahrzeugführer und die 90 Jahre alte Beifahrerin im Pkw der 66-Jährigen wurden verletzt und zur weiteren Versorgung mit RTW in umliegende Krankenhäuser gefahren. An den beiden Pkw entstand jeweils Totalschaden. Die Autos waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim