Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim

25.05.2019 – 09:09

Polizeiinspektion Northeim

POL-NOM: Wiederstand gegen Polizeibeamte

Northeim (ots)

NORTHEIM,25.05.2019 (GKo) Northeim, Sudetenstraße 2, 25.05.2019, 02:30 Uhr. Am frühen Samstagmorgen wurden die Beamten der Polizei Northeim zu einer Ruhestörung und möglichen Sachbeschädigung zum örtlichen Hallenbad gerufen. Vor Ort wurden fünf Personen festgestellt, die dort offensichtlich ein Trinkgelage abgehalten hatten. Bei der anschließenden Personenüberprüfung verweigerte eine Person aus der Gruppe die Angabe seiner Personalien. Aus diesem Grund sollte er für die Identitätsfeststellung mit zu hiesiger Dienststelle genommen werden. Gegen diese Maßnahme wehrte sich der junge Mann jedoch und sperrte sich gegen die Polizeibeamten. Schließlich konnte der Widerstand überwunden werden. Auf hiesiger Dienststelle wurde dem Mann schließlich eine Blutprobe entnommen. Weiter wurde gegen ihn ein Strafverfahren eingeleitet. Zur Ausnüchterung musste er einige Zeit in der Gewahrsamszelle verbringen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim