Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim

24.05.2019 – 12:48

Polizeiinspektion Northeim

POL-NOM: Mahnmal beschmiert

Northeim (ots)

Mittwoch, 22.05.19, 19:00 Uhr bis Freitag, 24.05.19, 07:30 Uhr Einbeck, Bismarckstraße

EINBECK (da) - Vermutlich in der Nacht zu Freitag (24.05.19) haben Unbekannte das "Gedenket"-Mahnmal in der Bismarckstraße mit zwei Hakenkreuzen und dem Schriftzug "Jew hate" beschmiert.

Durch die Polizei Einbeck wurden nach einer durchgeführten Spurensuche ein Verfahren wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung und wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen eingeleitet, das im Weiteren durch das Staatsschutzkommissariat der PI Northeim bearbeitet wird.

Zeugen, die Hinweise zu der Tat geben können, werden gebeten, sich unter Telefon 05561/94978-0 mit der Polizei Einbeck in Verbindung zu setzen.

Die Stadt Einbeck hat mittlerweile die Reinigung des Mahnmals veranlasst.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Pressestelle

Telefon: 05551/7005 200
Fax: 05551/7005 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim