Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

19.02.2019 – 09:31

Polizeiinspektion Northeim

POL-NOM: Verkehrsunfallflucht

Einbeck (ots)

Einbeck (TMü)

37574 Einbeck, Hansestraße

Montag, 18.02.19, 15.27 - 15.49 Uhr

Am Montag, dem 18.02.19, gegen 15.50 Uhr meldete ein Zeuge eine beschädigte Straßenlaterne in der Hansestr.

Anhand der vor Ort festgestellten Unfallspuren war davon auszugehen, dass der Verursacher des Schadens der Fahrer eines Sattelzuges gewesen sein musste.

Offensichtlich hatte dieser beim Wenden o.ä. die Laterne beschädigt, sich aber danach von der Unfallstelle entfernt, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern.

Aufgrund weiterer Hinweise des Zeuge konnte der verantwortliche Fahrzeugführer in der Nähe ermittelt werden.

Gegen ihn wurde ein Verfahren wegen Verkehrsunfallflucht eingeleitet, der Schaden an der Laterne beläuft sich auf geschätzte 1000,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Northeim
Polizeikommissariat Einbeck
Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0
Fax: 05561/94978 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_northeim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Northeim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung