Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Reh erfasst

Bad Gandersheim (ots) - Donnerstag, 14.08.2014, 05:35 Uhr Gemarkung Einbeck-Erzhausen

Erzhausen (Bo.) Ein 57 jähriger Greener fährt auf der L 487 mit seinem LKW Ford in Richtung Freden. In Höhe der nördlichen Zufahrt zum Unterbecken des Pumpspeicherwerkes quert ein Reh die Fahrbahn. Das Tier wird erfasst und verendet durch den Anprall. Am Fahrzeug entsteht Sachschaden iHv. 500 EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Bad Gandersheim
Pressestelle

Telefon: 05382/91920 0
Fax: 05382/91920 150
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: