Polizeiinspektion Northeim/Osterode

POL-NOM: Sachbeschädigung durch Spritzmittel

Einbeck (ots) - Markoldendorf (pap) Eine unliebsame Überraschung bemerkte ein Grundstückseigentümer am Montag, 30.06.14, gegen 16.00 Uhr auf seinem Grundstück in Markoldendorf in der Wiesenstraße. Ihm fiel nämlich auf, dass sich der Rasen verfärbt. Bei genauerem Hinsehen stellte er weiterhin fest, dass diverse Bäume, Sträucher un Blumen teilweise abgestorben sind. Ein unbekannter Täter muss demnach in der vergangenen Woche großflächig Spritzmittel auf das Grundstück aufgebracht haben, was zu diesen Beschädigungen führte. Die Schadenshöhe konnte der Geschädigte noch nicht beziffern. Zeugen, die Hinweise auf die Tat oder Täter geben können, melden sich bitte bei der Polizei in Einbeck oder in Dassel.

Rückfragen bitte an:

Polizei Northeim/Osterode
Polizeikommissariat Einbeck
Pressestelle

Telefon: 05561/94978 0
Fax: 05561/94978 250
E-Mail: pressestelle@pi-nom.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Northeim/Osterode, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Northeim/Osterode

Das könnte Sie auch interessieren: