Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Medienverbreitung für den Bereich der Polizeiinspektion Cuxhaven/Wesermarsch, Sonntag, 17.11.2013

Cuxhaven / Wesermarsch (ots) - Verkehrsunfall

Nordenham, Am Samstag, dem 16. November 2013, kam es gegen 18:25 Uhr zu einem Verkehrsunfall an der Kreuzung der Oldenburger Straße und der B 212. Ein 80-jähriger PKW-Führer aus Stadland wollte mit seinem PKW Citroen von der Oldenburger Straße nach links auf die B 212 in Richtung Rodenkirchen einbiegen. Dabei missachtete er als Linksabbieger den Vorrang eines entgegenkommenden 47-jährigen Nordenhamers in seinem PKW Skoda. Es kam zu einem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Vermutlich vor Schreck legte der Stadländer den Rückwärtsgang ein und stieß nun gegen den nachfolgenden PKW Ford eines 44-jährigen aus Butjadingen.

Personen kamen bei diesem Verkehrsunfall nicht zu Schaden. An den Fahrzeugen entstanden jedoch Sachschäden in Höhe von schätzungsweise 1.500 Euro.

Verkehrsunfall

Butjadingen - Waddens, Am Samstag, dem 16. November 2013, ereignete sich gegen 17:45 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Burhaver Straße nahe Waddens. Eine 24-jährige PKW-Führerin aus Nordenham befuhr in ihrem PKW Fiat die Burhaver Straße in Richtung Burhave. Dabei bemerkte sie den vor ihr verkehrsbedingt haltenden landwirtschaftlichen Zug zu spät und fuhr auf den Viehanhänger auf. Personen kamen bei diesem Verkehrsunfall nicht zu Schaden. An den Fahrzeugen entstanden jedoch Sachschäden in Höhe von schätzungsweise 2.000 Euro.

Rückfragen bitte an:
Tim Bartosch, PHK
Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch
Telefon: 04721/573-0
Werner-Kammann-Straße 8
27472 Cuxhaven
E-Mail: http://www.polizei-cuxhaven.de
http://www.polizei-cuxhaven.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: