PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg mehr verpassen.

03.12.2021 – 12:34

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Stadthagen: 13-jähriges Mädchen im Bus belästigt - Polizei bittet um Zeugenhinweise

Nienburg (ots)

(Haa) Am gestrigen Donnerstagmorgen kam es zwischen 07:00 Uhr und 07:15 Uhr in der Buslinie 2002 zwischen Pollhagen und Stadthagen zu einer sexuellen Belästigung zum Nachteil einer 13-jährigen Schülerin. Das Mädchen war auf dem Weg zur Schule als sich ein erwachsener Mann neben sie setzte. Der Unbekannte fasste der 13-Jährigen erst mit der Hand auf den Oberschenkel und dann in den Schritt. Das verängstigte Opfer stieg am ZOH Stadthagen aus und wandte sich dann an einen Vertrauenslehrer ihrer Schule. Dieser verständigte umgehend die Eltern des Mädchens und die Polizei.

Die Beamten des Polizeikommissariats Stadthagen bitten die Bevölkerung um Hinweise zu dem flüchtigen Täter. Der Mann trug zum Tatzeitpunkt eine blaue Jacke und hatte eine kräftige Statur. Er war an der Bushaltestelle in Pollhagen gegen 07:00 Uhr eingestiegen und hatte den Bus ebenfalls am ZOH Stadthagen verlassen. Hinweise werden unter der Telefonnummer 05721/4004 0 entgegengenommen.

Rückfragen bitte an:

Julia Haase
Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Presse-und Öffentlichkeitsarbeit
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 NIENBURG

Telefon: 05021 9778-204
Fax2mail: +49 511 9695636008

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell