PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg mehr verpassen.

01.12.2021 – 14:01

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Stadthagen: Aufmerksamer Zeuge identifiziert Täter zu Farbschmierereien

Nienburg (ots)

(Haa) Am Donnerstag, den 25.11.2021 kam es zu Farbschmierereien in der Tiefgarage im Hundemarkt. Dort waren verschiedene Objekte und ein abgestellter Pkw mit Sprühfarbe beschmiert worden.

Weitere Informationen dazu erhalten sie in unserer PM unter: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/57922/5084036 )

Die Sachbeschädigung wurde durch die dort vorhandene Videoüberwachung gefilmt und durch einen Mitarbeiter der Stadt Stadthagen für die Polizei gesichert. Dieser Mitarbeiter, ein 29-jähriger Mann aus der Kreisstadt, erkannte am heutigen Mittwochmorgen die beiden Täter beim Spaziergang durch die Fußgängerzone wieder. Die beiden jungen Männer trugen die gleiche auffällige Kleidung wie zum Zeitpunkt der Tatbegehung am letzten Donnerstag und stachen dem Stadthäger daher direkt ins Auge. Der Mann zögerte sich lange und nahm unbemerkt die Verfolgung auf. Dabei verständigte er die Polizei Stadthagen und sorgte durch die ständige Übermittlung seiner Standortdaten dafür, dass die Einsatzkräfte die beiden 15 und 17-jährigen Jugendlichen in der Marktpassage vorläufig festnehmen konnten. Die beiden jungen Männer wurden zur Dienststelle des Kommissariats in der Vornhäger Straße gebracht. Dort stellte sich heraus, dass der Lüdersfelder und der Stadthäger außerdem noch für eine weitere Sachbeschädigung in Form von Farbschmierereien vom heutigen Morgen auf dem Parkplatz in der Querstraße verantwortlich waren. In einem mitgeführten Rucksack fanden die Polizeibeamten drei benutzte Farbsprühdosen. Beide Teenager zeigten sich reumütig und gaben die Straftaten zu. Nach Beendigung aller Maßnahmen wurden sie an ihre Erziehungsberechtigten übergeben und konnten die Polizeidienststelle verlassen.

Rückfragen bitte an:

Julia Haase
Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Presse-und Öffentlichkeitsarbeit
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 NIENBURG

Telefon: 05021 9778-204
Fax2mail: +49 511 9695636008

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell