PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg mehr verpassen.

27.07.2021 – 13:03

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Haste - Brand eines Wohn- und Geschäftshauses

Nienburg (ots)

(KEM) Am Montag, den 26.07.2021, gegen 15.15 Uhr erhielt das Polizeikommissariat Bad Nenndorf Kenntnis von dem Brand eines Wohn- und Geschäftshauses an der Hauptstraße in Haste. Bei Eintreffen der Polizeikräfte stand der Dachstuhl des Gebäudes in Vollbrand und zahlreiche Feuerwehrkräfte waren bereits vor Ort. Personen befanden sich zur Brandzeit nicht im Objekt. Aufgrund der großen Anzahl eingesetzter Rettungskräfte war die vollständige Sperrung der B442 von der Ortseinfahrt Haste bis zum Bahnhof Haste durch Kräfte der Polizei und Feuerwehr erforderlich. Die Absperrmaßnahmen wurden im weiteren Einsatzverlauf von der Straßenmeisterei Stadthagen übernommen und bis ca. 04.00 Uhr am Folgemorgen aufrechterhalten.

Wegen möglicher rauchbedingter Sichtbeeinträchtigungen an der naheliegenden Bahnstrecke erging eine Warnmeldung an die Deutsche Bahn und auch die Bevölkerung wurde über Beeinträchtigungen durch Rauchschwaden gewarnt.

Neben dem Rettungsdienst waren ca. 130 Angehörige der umliegenden Feuerwehren im Einsatz. Die Löscharbeiten gestalteten sich schwierig, sodass ihr Einsatz noch bis in die frühen Morgenstunden andauerte.

Im Erdgeschoss des Wohn- und Geschäftshauses befinden sich ein Bäcker sowie eine Fleischerei, im oberen Geschoss Wohneinheiten. Nach bisherigen polizeilichen Erkenntnissen ist der Brand im ersten Obergeschoss ausgebrochen. Das Gebäude ist aufgrund der Brandschäden einsturzgefährdet und derzeit nicht begehbar. Das PK Bad Nenndorf hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen und der Brandort wurde beschlagnahmt. Nach ersten Schätzungen liegt die Schadenshöhe im niedrigen bis mittleren sechsstelligen Bereich.

Rückfragen bitte an:

Andrea Kempin
Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Pressestelle
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 NIENBURG

Telefon: 05021 9778-104/-204
Fax2mail: +49 511 9695636008

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg