Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

31.07.2019 – 08:06

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Mähdrescher- und Flächenbrand

POL-NI: Mähdrescher- und Flächenbrand
  • Bild-Infos
  • Download

Apelern (ots)

(He.) Am 30.07.2019 um 23:05 Uhr kam es zwischen Lyhren und Reinsdorf zu einem Brand eines Mähdreschers mit Flächenbrand und starker Rauchentwicklung. Auf einer Fläche von ca. 30 m mal 50 m brannte Feld. Ein dort befindlicher Mähdrescher stand in diesem Bereich ebenfalls in Flammen. Einsatzkräfte der Feuerwehren Apelern, Hülsede, Lauenau, Lyhren, Reinsdorf, Rodenberg, Schmarrie, Soldorf (insges. 114 Einsatzkräfte) und ein RTW waren vor Ort. Ein Landwirt (53 Jahre) hatte das Feld gemäht, als er plötzlich bemerkt, dass der Mähdrescher Feuer gefangen hatte. Der Brand griff anschließend auf das zu Feld über. Die Löscharbeiten dauerten bis 00:40 Uhr. Aktuell bestehen keinerlei Informationen bezüglich Personen- oder Gebäudeschäden. Der Mähdrescher wird durch das Feuer komplett zerstört, ein Gesamtschaden von ca. 300.000 Euro ist entstanden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Polizeikommissariat Bad Nenndorf
Kurhausstraße 4
31542 Bad Nenndorf
Telefon: 05723/94610
E-Mail: poststelle@pk-bad-nenndorf.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg
/

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell