PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg mehr verpassen.

10.07.2019 – 08:07

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Rehburg-Verkehrsunfall mit 2,09 o/oo

POL-NI: Rehburg-Verkehrsunfall mit 2,09 o/oo
  • Bild-Infos
  • Download

Nienburg (ots)

(BER)Am Dienstagabend, 09.07.2019, gegen 22.00 Uhr, informierte eine Anwohnerin aus Rehburg-Loccum die Polizei, dass vor ihrem Haus ein Pkw gegen einen Baum gefahren sei. Die eingesetzten Polizeibeamten trafen auf einen 34-jährigen Mann aus Meerbeck, der offenbar auf der Nienburger Straße in Richtung Husum mit seinem Renault nach links von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum gefahren war. Zuvor hatte der Fahrer eine Straßenlaterne sowie einen Hydranten touchiert. Aufgrund deutlich wahrnehmbaren Alkoholgeruchs wurde eine Blutprobenentnahme angeordnet und der Führerschein beschlagnahmt. Der Mann blieb unverletzt. Mitarbeiter des Stromversorgers erschienen am Unfallort, da an der beschädigten Straßenlaterne Kabel freigelegt wurden. An dem Renault des Meerbeckers entstand Totalschaden.

Rückfragen bitte an:

Axel Bergmann
Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Presse-und Öffentlichkeitsarbeit
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 NIENBURG

Telefon: +49 5721/4004-107 und +49 5021 9778-104
Fax: +49 5721 4004-250
Mobil: +49 1759324536
Fax2mail: +49 511 9695636008

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg