Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

07.06.2019 – 12:01

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Haste-Polizei sucht Zeugen für einen Raub

Nienburg (ots)

(BER)Am Dienstagabend, 21.05.2019, gegen 20.20 Uhr, befuhr ein 16-jähriger Jugendlicher aus Wunstorf die Verlängerung des Reddinger Weges von Haste aus in Richtung Mittelandkanal. Auf halber Strecke kamen ihm drei Personen aus Richtung Kohlenfeld entgegen. Einer der Männer blockierte den Weg und zwang den Jugendlichen zum Anhalten. Danach forderte der Mann die Herausgabe des Handys. Da das Opfer kein Handy bei sich trug, forderte der Täter Geld von ihm. Nachdem auch das nach Angaben des Jugendlichen nicht möglich war, da er keines bei sich hatte, versuchte der Räuber, ihm das Fahrrad zu entreißen. Dabei konnte der junge Mann mit dem Rad flüchten. Bei den drei Personen handelte es sich um Männer zwischen 20 und 25. Aufgrund des gebrochen gesprochenen Deutsches sowie des Aussehens könnten die Täter aus dem Nahen Osten stammen. Der Sprecher wird als pummelig mit buschigem Kinnbart beschrieben. Er trug eine schwarze enge Stoffhose sowie eine Jacke mit Pelzbesatz am Kragen. Die beiden nicht direkt beteiligten Tatverdächtigen werden folgendermaßen beschrieben: 1. Ca. 2 Meter groß und kräftig, schwarze Nike-Jacke mit Logo auf der Brust, Sneaker und heruntergezogene Sturmhaube. 2. Ca. 170 cm groß und dick. Bekleidet mit schwarzem Windbreaker und schwarzer Bommelmütze, die er über die Augen gezogen hatte. Die Polizei in Bad Nenndorf bittet mögliche Zeugen für die Tat oder Hinweise auf die beschriebene Tätergruppe unter Tel.: 05723/94610

Rückfragen bitte an:

Axel Bergmann
Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Presse-und Öffentlichkeitsarbeit
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 NIENBURG

Telefon: +49 5721/4004-107 und +49 5021 9778-104
Fax: +49 5721 4004-250
Mobil: +49 1759324536
Fax2mail: +49 511 9695636008

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg