Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

FW Dinslaken: Einsatzreicher Tag für die Feuerwehr Dinslaken

Dinslaken (ots) - Am heutigen Samstag ist die Feuerwehr Dinslaken zu mehreren Einsätzen ausgerückt. Gegen ...

POL-STD: Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Mann: Wo ist Detlef Kubski?

Stade (ots) - Mit einer Öffentlichkeitsfahndung sucht die Bremervörder Polizei aktuell nach dem 50-jährigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

16.04.2019 – 10:30

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Schaumburg- Polizeidienststellen im Landkreis bieten wieder Fahrradcodierungen an

Nienburg (ots)

(BER)Auch im Jahr 2019 bieten die Polizeikommissariate im Landkreis Schaumburg wieder die Möglichkeit, Fahrräder, e-bikes, sowie im Einzelfall auch andere Fahrzeuge wie Rollstühle, etc. zu codieren. Bei dem Verfahren wird eine Individualnummer, bestehend aus Adress - und Namesinhalten, in ein Rahmenteil "genagelt" und anschließend versiegelt. Mit diesen Profigeräten werden auch im Fahrzeugbau einzelne Bauteile gekennzeichnet. Die Individualnummer ermöglicht überprüfenden Polizeibeamten eine schnelle Zuordnung des Rades, außerdem wirkt die Kennzeichnung abschreckend auf mögliche Fahrraddiebe. Die Kennzeichnung des Rades ersetzt selbstverständlich nicht eine ordentliche Sicherung. Dazu empfiehlt die Polizei geprüfte, hochwertige Schlosssysteme und das Anschließen an einen festen Gegenstand (Fahrradbügel, Laterne, Gitter, etc.). Weitere Informationen wie auch Fahrradpässe erhalten Sie in jeder Polizeidienststelle sowie auf der Präventionsseite der Polizei www.polizei-beratung.de Die einzelnen Termine werden mit genauen Uhrzeiten und Codierorten kurz vorher veröffentlicht. Hier finden Sie bereits eine Übersicht über die geplanten Termine:

Fahrradcodierungen 2019 der Polizeidienststellen im Landkreis Schaumburg:

Polizeikommissariat Bad Nenndorf, Tel.: 05723 9461-0 25.04.2019, 06.06.2019, 13.06.2019, 20.06.2019, 27.06.2019, 29.08.2019, 12.09.2019

Polizeikommissariat Rinteln, Tel.: 05751 9545-0 25.06.2019, 24.09.2019

Polizeikommissariat Bückeburg, Tel.: 05722 9593-0 09.05.2019, 20.05.2019, 24.06.2019, 01.07.2019, 22.08.2019, 19.09.2019

Polizeikommissariat Stadthagen, Tel.: 05721 4004-0 16.05.2019, 23.05.2019, 04.06.2019, 15.08.2019, 05.09.2019

Hinweis: Voranmeldungen sind nicht möglich. Für die Codierung ist die Vorlage eines gültigen Ausweises sowie, soweit möglich, ein Eigentumsnachweis (Kaufbeleg, Kaufvertrag etc.) erforderlich. Es können keine Fahrräder mit Carbonrahmen codiert werden!

Rückfragen bitte an:

Axel Bergmann
Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Presse-und Öffentlichkeitsarbeit
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 NIENBURG

Telefon: +49 5721/4004-107 und +49 5021 9778-104
Fax: +49 5721 4004-250
Mobil: +49 1759324536
Fax2mail: +49 511 9695636008

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg