Polizeiinspektion Cuxhaven

POL-CUX: Kleinkraftrad entwendet + Brand im Einfamilienhaus + Verkehrsunfallflucht + Einbruch in Hotel

Cuxhaven (ots) - Kleinkraftrad entwendet

Cuxhaven. Am gestrigen Mittwoch in dem Zeitraum zwischen 14.30 und 20.30 Uhr entwendete ein noch unbekannter Täter ein in der Poststraße vor dem Haus abgestelltes Kleinkraftrad des Herstellers Piaggio, Versicherungskennzeichen: ABY203. Wer die Tat beobachtet hat oder Angaben zum Verbleib des Kleinkraftrades geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei in Cuxhaven unter der Telefonnummer: 04721/573-0 in Verbindung zu setzen.

++++++++++++++++++++++++++++

Brand im Einfamilienhaus

Neuenkirchen. Am Mittwochabend brach gegen 21.30 Uhr aus bislang ungeklärter Ursache in der Küche eines Einfamilienhauses in der Dorfstraße Feuer aus. Der schlafende Bewohner konnte durch seinen Nachbarn geweckt werden und verließ das Haus durch ein Fenster im 1.OG. Er wurde vorsorglich wegen eingeatmeter Rauchgase in ein Krankenhaus gebracht. Die Schadenshöhe beträgt ca. 40.000 Euro. Die Ermittlungen dauern an.

++++++++++++++++++++++++++++

Verkehrsunfallflucht

Cuxhaven. In dem Zeitraum zwischen Sonntagabend und Mittwoch gegen 16.30 Uhr ereignete sich eine Verkehrsunfallflucht in der Marienstraße. Ein noch Unbekannter beschädigte mit seinem Fahrzeug einen geparkten Peugeot. Anschließend entfernte er sich unerlaubt vom Unfallort. Es entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 1.500 Euro. Zeugen werden gebeten, sich mit der Cuxhavener Polizei unter der Telefonnummer: 04721/573-0 in Verbindung zu setzen.

++++++++++++++++++++++++++++

Von Kupplung abgerutscht

Langen. Am 13.6.2018 gegen 14.30 Uhr ereignete sich auf der Debstedter Straße kurz vor der Volksbank in Richtung Ortsmitte ein Verkehrsunfall. Verkehrsbedingt warteten die drei Unfallbeteiligten darauf, dass die davor befindlichen Fahrzeuge an der Ampel weiterfahren. Aufgrund kurzer Unachtsamkeit rutschte die Unfallverursacherin im Stand vom Kupplungspedal ab, wodurch ihr Pkw ein Stück nach vorne fuhr. Sie stieß gegen den vor ihr wartenden Pkw, der wiederum nach vorne auf den nächsten Pkw geschoben wurde. An den beiden hinteren Pkw entstand Sachschaden. Der Fahrer des ersten Wagens bekam den Anstoß offensichtlich nicht mit, denn er setzte seine Fahrt ungehindert fort. Es handelte sich dabei um eine schwarze Limousine. Der Fahrer oder Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Langen unter 04743/928-270 zu melden.

++++++++++++++++++++++++++++

Einbruch in Hotel

Stotel. In der Nacht zu Donnerstag wurde in ein Hotel eingebrochen. Unbemerkt von den Hotelgästen hebelten die Täter die Eingangstür auf und entwendeten einen Sparschrank mit ca. 200 Euro Bargeld, nachdem sie diesen von der Wand abgehebelt hatten. Hinweise bitte an die Polizei in Schiffdorf unter der Telefonnummer: 04706/948-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cuxhaven
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
i.A. Birte Heimberg
Telefon: 04721/573-404
http://ots.de/PI0z7T

Original-Content von: Polizeiinspektion Cuxhaven, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Cuxhaven

Das könnte Sie auch interessieren: