Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

27.03.2019 – 11:22

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Kind angefahren +++ Fahrzeugführerin flüchtet

Stolzenau (ots)

(Bec) - Am Dienstag, 26.03.2019, um 15:55 Uhr kommt es im Kreuzungsbereich der Straße Feuersschicht Ecke Große Geest zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einen Radfahrer (Kind). Das Kind befuhr mit seinem Fahrrad die Straße Feuerschicht in Richtung Große Geest und hatte den dortigen Kreuzungsbereich fast vollständig passiert, als dieses am Hinterrad vom Pkw erfasst wurde. Das Kind stürzte zu Boden, zog sich zum Glück jedoch keine Verletzungen zu. Die Fahrerin stieg aus ihrem blauen Opel Astra Kombi aus, sammelte ihr Kennzeichen ein und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle, ohne sich um das Kind zu kümmern bzw. die Feststellung ihrer Personalien zu ermöglichen. Die Polizei ermittelt nun wegen der Unfallflucht. Zeugen werden gebeten sich unter 05761/9206-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg
Polizeikommissariat Stolzenau
Sandbrink 2
31592 Stolzenau
Telefon: 05761/92060
E-Mail: pressestelle@pi-nbg.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg
/

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg