Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

08.03.2019 – 13:55

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

POL-NI: Nienburg/Schaumburg-Polizei veröffentlicht "Polizeiliche Kriminalstatistik 2018"

2 Dokumente

Nienburg (ots)

(BER)"Zahl der Wohnungseinbrüche erneut deutlich gesunken", mit diesem Zitat beginnt der Leiter der Polizeiinspektion (PI) Nienburg/Schaumburg die Präsentation der Polizeilichen Kriminalstatistik (PKS) 2018. Mit weiteren Zitaten des Polizeipräsidenten der Polizeidirektion (PD) Göttingen, Uwe Lührig, sowie interessanten und aussagekräftigen Zahlen, Grafiken und Statistiken der zur PI Nienburg/Schaumburg gehörenden Landkreise Nienburg und Schaumburg ermöglichen PI-Leiter Frank Kreykenbohm und der Leiter des Zentralen Kriminaldienstes, Thorsten Walter, einen umfassenden Einblick in die Kriminalitätslage 2018. "Da es doch zwischen den Landkreisen Unterschiede gibt, haben wir die Gesamtstatistik der PI in die beiden Landkreise unterteilt,"erklärt Pressesprecher Axel Bergmann die beiden Presseerklärungen.

Rückfragen bitte an:

Axel Bergmann
Polizeiinspektion Nienburg/Schaumburg
Presse-und Öffentlichkeitsarbeit
Amalie-Thomas-Platz 1
31582 NIENBURG

Telefon: +49 5721/4004-107 und +49 5021 9778-104
Fax: +49 5721 4004-250
Mobil: +49 1759324536
Fax2mail: +49 511 9695636008

Original-Content von: Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell