PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden mehr verpassen.

09.08.2021 – 13:22

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

POL-HOL: Fußgänger bei Verkehrsunfall schwer verletzt - Unfallbeteiligter Motorroller flüchtig - Zeugenaufruf

Holzminden (ots)

Am gestrigen Sonntag, gegen 22:35 Uhr, ereignete sich in Holzminden auf der Sparenbergstraße ein Verkehrsunfall zwischen einem Fußgänger und einem Motorroller. Bei diesem Unfall wurde der Fußgänger schwer verletzt und erlitt mehrere Knochenbrüche. Zum Unfallzeitpunkt herrschte bereits Dunkelheit, als ein 26-jähriger Mann aus Holzminden fußläufig die Sparenbergstraße in der Nähe zum Bahnübergang überqueren wollte. Auf der Fahrbahn kam es dann aus bislang ungeklärter Ursache zum Zusammenprall mit einem vorbeifahrenden Motorroller. Der unfallbeteiligte Motorroller setzte seine Fahrt im Anschluss fort und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Mit hoher Wahrscheinlichkeit handelt es sich um ein rotes Kleinkraftrad der Marke Piagio. Um den schwer verletzten Fußgänger kümmerten sich die zufällig am Unfallort vorbekommenden Ersthelfer, welche dann auch den Rettungsdienst und die Polizei alarmierten. Der Verletzte wurde mit dem Rettungswagen dem Krankenhaus in Holzminden zugeführt. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem Motorroller führte bisher nicht zur Ermittlung des unfallbeteiligten Motorrollers. Die Polizei bittet daher um Hinweise auf einen beschädigten roten Motorroller. Die Beschädigungen müssen am rechten Außenspiegel und wohl auch an der rechten Fahrzeugseite vorhanden sein. Eventuelle vorhandene Zeugen des Verkehrsunfalls werden ebenfalls gebeten sich bei der Polizei Holzminden (Telefon 05531/958-0) zu melden

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
Polizeikommissariat Holzminden
Telefon: 05531/958-0
E-Mail: poststelle@pk-holzminden.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz
minden/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Holzminden
Weitere Storys aus Holzminden