Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

POL-NE: Mehrere Einbrüche am vergangenen Wochenende im Rhein-Kreis Neuss

Neuss, Grevenbroich (ots) - Am Freitag (08.03.), zwischen 17:40 Uhr und 19:50 Uhr, hebelten Unbekannte ein ...

FW-E: Eine Tote nach Verkehrsunfall auf der A 52

Essen-Haarzopf; A 52; 20.03.2019; 22:15 Uhr (ots) - Die Feuerwehr Essen wurde am späten Abend zu einem ...

12.03.2019 – 10:58

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

POL-HM: Trunkenheit im Verkehr
Verkehrsunfall

Bad Pyrmont (ots)

Am 11.03.2019, gegen 20.40 Uhr, kam es an der Kreuzung Humboldtstraße/Luisenstraße in Bad Pyrmont zu einem Verkehrsunfall. Ein Pkw BMW war beim Abbiegen ins Schleudern gekommen und hatte ein Verkehrszeichen umgeknickt. Der Fahrzeugführer wies bei der Unfallaufnahme Atemalkoholgeruch auf und gab auch zu ein paar Dosen Bier getrunken zu haben. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab eine AAK von ca. 1 Promille. Von dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen, sein Führerschein wurde sichergestellt. Am Verkehrsschild und dem Pkw entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 3.200 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeikommissariat Bad Pyrmont
Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
PHK Schiffling
Telefon: 05281/94060
E-Mail: poststelle@pk-bad-pyrmont.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz
minden/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell