Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden mehr verpassen.

21.01.2019 – 00:56

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

POL-HM: Brennholzunterstand gerät in Brand - mehrere tausend Euro Schaden

POL-HM: Brennholzunterstand gerät in Brand - mehrere tausend Euro Schaden
  • Bild-Infos
  • Download

Hameln (ots)

Am vergangenen Samstag (19.01.2019) geriet gegen 21:00 Uhr ein Holzunterstand in der Insterburger Straße in Hameln (Afferde) in Brand. Personen wurden bei dem Feuer nicht verletzt.

Aus noch ungeklärter Ursache begann der Unterstand für Brennholz im Garten eines Zweifamilienhauses zu brennen. Glücklicherweise entdeckte die Eigentümerin den Brand noch rechtzeitig, sodass ein Übergreifen der Flammen auf angrenzende Gebäude durch die alarmierte Feuerwehr verhindert werden konnte.

Der Unterstand brannte nahezu vollständig nieder. Auch das Dach und die Fenster der angrenzenden Garage wurden durch das Feuer beschädigt. Der Schaden beträgt nach Schätzungen mehrere tausend Euro.

Hinweise auf die Brandursache gibt es derzeit nicht. Auch eine Besichtigung des Brandortes und Spurensuche zur Tageszeit ergab keine weiteren Ermittlungsansätze. Die Ermittlungen dauern an.

Rückfragen bitte an:

Sandra Heltner
Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
Einsatz- und Streifendienst Hameln
Telefon: 05151/933-0
E-Mail: pressestelle@pi-hm.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz
minden/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell