Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Polizei sucht mit Fahndungsfoto nach Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer Betrügerin. ...

POL-AUR: Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig Großefehn - Fahrer schwer verletzt

Altkreis Aurich (ots) - Aurich - Mann mit Hund nach Unfall flüchtig: Am Dienstag, 05.02.2019, befuhr gegen ...

15.01.2019 – 13:28

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

POL-HM: Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Hessisch Oldendorf (ots)

Bereits am vergangenen Montag (07.01.2019) ereignete sich eine Verkehrsunfallflucht in Hessisch Oldendorf.

Ein 34 Jahre alter Mann parkte seinen Ford S-Max, um 19.00 Uhr, ordnungsgemäß auf dem Parkplatz des Seniorenheimes "Atrium" an der Paulstraße. Um 21:00 Uhr fuhr der Mann, der auch Halter des Ford ist, nach Hause.

Am nächsten Morgen (08.01.2019) stellte die 32-Jährige Ehefrau des Hessisch Oldendorfers einen Unfallschaden am Pkw fest.

Aufgrund der Lage der Beschädigungen ist es auszuschließen, dass das Fahrzeug auf dem Parkplatz des Wohnhauses der Eheleute beschädigt wurde. Vielmehr wird als Unfallort der Parkplatz des Seniorenheimes angenommen.

Die Polizei Hessisch Oldendorf ermittelt nun wegen einer Verkehrsunfallflucht und bittet mögliche Zeugen, sich unter der Telefonnummer 05152/94749-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Stephanie Heineking-Kutschera
Polizeikommissariat Holzminden
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 05151/933-104
E-Mail: pressestelle@pi-hm.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz
minden/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden