Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: 19-jähriger Langenfelder nach Angriff schwer verletzt: Polizei sucht Zeugen - Monheim - 1901093

Mettmann (ots) - In der Nacht zu Samstag (19. Januar 2019) ist ein 19 Jahre alter Langenfelder vor einer ...

POL-CUX: Illegale Müllentsorgung

Cuxhaven (ots) - In dem Zeitraum vom 23.12.2018 bis zum 09.01.2019 haben Unbekannte eine erhebliche Menge an ...

15.10.2018 – 19:01

Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden

POL-HM: Grasfläche brennt im Kurpark Bad Münder

Bad Münder (ots)

Am Montag, 15.10.18, kam es nachmittags gg. 16:30 Uhr zum Brand einer Grasfläche im oberen Bereich des Kurparks von Bad Münder. Ca. 400 qm trockenes Gras und einige Büsche sind verbrannt, die Feuerwehr war mit ca. 50 Einsatzkräften vor Ort und löschte das Feuer. Personen waren zu keiner Zeit in Gefahr. Kurz nachdem das Feuer gelöscht war, sind zwei minderjährige Jungen, 12 und 13 Jahre alt, bei der Polizei erschienen und haben zugegeben, dass sie im Kurpark mit Feuer gespielt und so unbeabsichtigt den Brand verursacht haben.

Rückfragen bitte an:

Polizeikommissariat Bad Münder, Thi
Telefon: 05042/93310
E-Mail: poststelle@pk-bad-muender.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hameln_pyrmont_holz
minden/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung