PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Hildesheim mehr verpassen.

15.10.2021 – 12:21

Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Überfall in Himmelsthür - Mann verletzt

Hildesheim (ots)

HILDESHEIM - (jpm) Ein 28-jähriger aus dem Raum Braunschweig soll gestern Abend, 14.10.2021, in Himmelsthür Opfer eines schweren Raubes geworden sein. Der Mann trug Verletzungen davon, die in einem Krankenhaus behandelt wurden.

Nach gegenwärtigem Ermittlungsstand soll sich das spätere Opfer zwecks eines Handykaufs mit dem Verkäufer am Ehrenmal in der Straße Im Kirschenhain verabredet haben. Am ausgemachten Übergabeort habe der 28-jährige zunächst eine junge Frau angetroffen, bevor kurze Zeit später ein Mann erschienen sei, bei dem es sich um den vermeintlichen Geschäftspartner gehandelt habe. Dieser soll unter Vorhalt einer Pistole die Herausgabe des ausgemachten Geldbetrages gefordert haben. Nachdem das Oper dieser Aufforderung nicht nachgekommen sei, sollen der Mann als auch die Frau es mit Schlägen traktiert und ihm eine untere vierstellige Geldsumme abgenommen haben. Hiernach soll sich das Paar in unbekannte Richtung entfernt haben. Dabei sollen die Personen an einem älteren Mann vorbeigegangen sein, der dem Opfer anschließend seine Hilfe angeboten habe.

Zur Beschreibung der Täter liegt folgende Beschreibung vor:

1. Person

   -männlich
   -ca. 20 Jahre alt
   -ca. 180 cm groß
   -schlanke Statur
   -kurze Haare
   -dunkel gekleidet

2. Person

   -weiblich
   -ca. 20 Jahre alt
   -ca. 170 cm groß
   -schlanke Statur
   -blonde Haare
   -dunkel gekleidet

Eventuelle Zeugen, die gestern zwischen 20:30 und 21:10 Uhr Personen oder Geschehnisse im Bereich des Ehrenmals beobachtet haben oder die Hinweise zu dem Pärchen geben können, werden gebeten, sich unter der Nr. 05121/939-115 bei der Polizei Hildesheim zu melden. Insbesondere der ältere Herr, der nach der Tat seine Hilfe angeboten habe, wird dringend um Kontaktaufnahme mit hiesiger Dienststelle gebeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jan Paul Makowski
Telefon: 05121-939104
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Storys aus Hildesheim
Weitere Storys aus Hildesheim
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim