PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Hildesheim mehr verpassen.

30.04.2021 – 15:15

Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Verkehrsunfall in Algermissen, Sattelzugmaschine streift Fahrradfahrer und verletz ihn schwer

Hildesheim (ots)

Algermissen, Marktstraße(fm)

Am 30.04.2021, um 10:22, Uhr befuhr ein 72-jähriger Fahrradfahrer aus Algermissen die Marktstraße in Richtung Hildesheimer Straße. Ein 49-jähriger Sattelzugfahrer aus Hildesheim fuhr in gleiche Richtung und setzte zum Überholen des Fahrradfahrers an, als dieser durch ein kurzes Heraushalten des linken Armes ein beabsichtigtes Abbiegen anzeigte. Als der Sattelzug, der die linke Fahrbahnseite zum Überholen nutzte, mit der Fahrerkabine in Höhe des Fahrradfahrers war, zog der Fahrradfahrer zur Fahrbahnmitte und stieß mit dem Sattelzug zusammen. Durch den Sturz des Fahrradfahrers zog dieser sich schwere Verletzungen zu. Er wurde nach Erstversorgung mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus transportiert. Die Marktstraße musste während der Verkehrsunfallaufnahme voll gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Hildesheim
Weitere Storys aus Hildesheim