Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeiinspektion Hildesheim mehr verpassen.

13.07.2020 – 14:55

Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Vermeintlicher Zirkusmitarbeiter entwendet Bargeld

Hildesheim (ots)

HILDESHEIM - (jpm)Am Samstagabend, 11.07.2020, erschlich sich ein bisher unbekannter Täter Zugang in das Haus einer älteren Dame im Hildesheimer Ortsteil Sorsum. In einem günstigen Augenblick gelang es ihm, einen unteren zweistelligen Gelbbetrag aus dem Portemonnaie der Frau zu entwenden.

Vorliegenden Erkenntnissen zufolge wurde die Frau gegen 21:00 Uhr in ihrem Garten im Brunnenweg angesprochen. Ein Unbekannter gab an, Spenden für einen Wanderzirkus zu sammeln und bat um etwas Geld für die Tiere. Die Seniorin begab sich in ihr Haus, wobei ihr der Mann unaufgefordert folgte. Nachdem der Fremde eine kleine Spende entgegengenommen hatte, lenkte er die Frau ab und nutzte die Gelegenheit, Geld aus der abgelegten Börse zu entnehmen.

Der Mann konnte wie folgt beschrieben werden:

   -Ca. 40 Jahre alt 
   -Ca. 180 cm groß 
   -Schlank 
   -Dunkelblond 
   -Bekleidet mit einem dunklen Jogginganzug 

Zeugen, denen die Person oder womöglich ein Fahrzeug aufgefallen ist, werden gebeten, sich unter der Nr. 05121/939-115 bei der Polizei Hildesheim zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Jan Paul Makowski
Telefon: 05121-939104
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim
Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim