Das könnte Sie auch interessieren:

POL-BI: Vermisste Person: 26-Jähriger zuletzt in Oerlinghausen gesehen

Bielefeld (ots) - CB / Bielefeld / Gadderbaum / Detmold / Oerlinghausen - Seit Mittwochmittag, den 16.01.2019 ...

POL-WAF: Warendorf-Freckenhorst. Fahndung mit Phantombild nach Übergriff auf junge Radfahrerin Ergänzung zur Pressemitteilung vom 12..1.2019, 10:46 Uhr

Warendorf (ots) - Die Polizei fahndet nun mit einem Phantombild nach einem jungen Mann, der im Verdacht steht ...

POL-K: 190118-1-K Mann niedergeschlagen und ausgeraubt - Öffentlichkeitsfahndung

Köln (ots) - Mit Fotos fahndet die Polizei nach zwei Räubern. Zu sehen sind zwei ungefähr 1,80 Meter große ...

14.09.2018 – 04:51

Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: ALFELD - Verkehrsunfallflucht

Hildesheim (ots)

ALFELD(lag) Am 13.09.2018, geg. 15.30 h, stellte ein 53-jähriger Alfelder seinem schwarzen Pkw VW Touareg auf dem Parkplatz am Perkwall (Zufahrt von der Goethestraße) ab, wobei er den Pkw rückwärts in einer Parkbox einstellte. Als er geg. 18:00 h den Pkw wieder in Betrieb nehmen wollte, stellte er mehrere lange Kratzer an der rechten Fahrzeugseite (Beifahrerseite) fest. Verursacht wurden die Schäden durch ein ein- od. ausparkendes, evtl. weißes, Kfz/Pkw. Der Unfallverursacher hatte seine Fahrt fortgesetzt, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Schaden: ca. 500,- Euro

Zeugen werden gebeten sich mit dem Polizeikommissariat Alfeld in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim

Telefon: 05181/9116-0
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Hildesheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung