Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

BPOL-HH: Reeperbahn: Erhebliche Widerstandshandlungen gegen Bundespolizisten-

Hamburg (ots) - Am 05.01.2019 gegen 02.30 Uhr mussten Bundespolizisten einen alkoholisierten Mann (m.23) unter ...

POL-BI: Vermisste Person: 26-Jähriger zuletzt in Oerlinghausen gesehen

Bielefeld (ots) - CB / Bielefeld / Gadderbaum / Detmold / Oerlinghausen - Seit Mittwochmittag, den 16.01.2019 ...

13.06.2018 – 13:36

Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Stromverteilerkasten beschädigt und geflüchtet

Hildesheim (ots)

Holle (web) - In der Zeit vom 23.05. - 10:00 Uhr bis zum 13.06. - 08:00 Uhr kam es in Holle, Maateweg zu einer "Verkehrsunfallflucht".

In Höhe Maateweg Nummer 6 stieß dabei ein unbekannter Fahrzeugführer gegen einen Stromverteilerkasten der AVACON. Der Verteilerkasten wurde erheblich beschädigt, so dass dieser ausgetauscht werden muss. Der Schaden beträgt ca. 1.500 Euro.

Mögliche Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Bad Salzdetfurth unter Tel. 05063-901-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 / 901-0
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Hildesheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim