Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Unfall zwischen zwei Fahrradfahrern mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort -Zeugenaufruf-

Hildesheim (ots) - Am 11.06.2018 gegen 13.55 Uhr befuhr ein 20-jähriger Alfelder mit seinem Mountain Bike in Banteln die Göttinger Straße in Richtung Gronau. Hierbei wurde er mit geringem Seitenabstand von einem Rennradfahrer überholt. Es kam zu einem seitlichen Kontakt zwischen beiden Fahrradfahrern, wobei der Alfelder mit seinem MTB auf die Fahrbahn stürzte. Infolge des Sturzes entstand an dem MTB erheblicher Sachschaden, weiterhin wurde die Bekleidung des Alfelders beschädigt. Der Rennradfahrer entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Elze (Tel. 05068/93030) in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Elze

Telefon: 05068/ 9303-0
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: