Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Zimmerbrand in Mehrfamilienhaus mit einer leicht verletzten Person

Hildesheim (ots) - PK Elze (ilt) Am 15.04.2018 gegen 07:20 Uhr wurden durch einen Passanten dunkle Rauchschwaden aus einem Mehrfamilienhaus in Elze gemeldet. Im Wohnzimmer der Mietswohnung war ein Brand ausgebrochen, bei dem ein 56-jähriger Bewohner leicht verletzt wurde. Er wurde durch Rettungskräfte dem Krankenhaus Gronau zur stationären Aufnahme zugeführt. Der Brand konnte durch den Bewohner eigenständig gelöscht werden. Die Freiwillige Feuerwehr Elze war vor Ort. Die Ermittlungen zur Brandursache wurden durch die Polizei aufgenommen. Ein Gebäudeschaden ist nicht entstanden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Elze

Telefon: 05068/ 9303-0
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: