Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Polizei fahndet mit Foto nach einem mutmaßlichen Einbrecher

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0083 Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Dortmund und der Polizei ...

POL-PDKL: A6/Kaiserslautern, Eigenwillig beleuchteter Sattelzug

Kaiserslautern (ots) - Beamte der Autobahnpolizei Kaiserslautern kontrollierten am Montagmorgen auf der A6 ...

POL-GE: Öffentlichkeitsfahndung wegen des Verdachts des besonders schweren Falls des Diebstahls

Gelsenkirchen (ots) - Vier bislang unbekannte Personen versuchten bereits am Sonntag, den 18.11.2018, in den ...

06.12.2017 – 16:33

Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Illegale Müllentsorgung - Zeugenaufruf -

Hildesheim (ots)

Heinde/ Lechstedt (web) - Am heutigen Tage gingen bei der Bad Salzdetfurther Polizei mehrere Hinweise auf eine illegale Müllentsorgung am Fahrbahnrand der Kreisstraße zwischen Heinde und Lechstedt ein. Eine Überprüfung ergab, dass vor Ort tatsächlich Styropor unerlaubt entsorgt worden war. Es handelte sich um ca. 20 Styroporplatten in der Größe von 1 m x 0,5 m. Aufgrund mehrerer Hinweise konnte der Tatzeitraum auf den 05.12.17, zwischen 18:30 und 18:50 Uhr eingegrenzt werden. Bei dem Täterfahrzeug soll es sich demnach um einen Kleintransporter mit einem sog. "Pritschenaufbau" (mit Planenverdeck) gehandelt haben. Im Tatzeitraum dürfte eine Vielzahl von Fahrzeugen an dem Kleintransporter vorbeigefahren sein. Möglicherwiese kann jemand daher genauere Angaben zum Täterfahrzeug geben. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei in Bad Salzdetfurth, unter Tel. 05063-901-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 / 901-0
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Hildesheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim