Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Dachrinne bei Verkehrsunfall beschädigt

Hildesheim (ots) - Lamspringe(js) In dem Zeitraum zwischen dem 04.12.17, 19.30 Uhr, und dem 05.12.17, 15.50 Uhr, ereignete sich in Lamspringe in der Bergstraße ein Verkehrsunfall, bei dem der Verursacher flüchtete. Ein Hauseigentümer stellte an seinem Haus eine Beschädigung an der Dachrinne in einer Höhe von ca. 3,35m fest. Diese Beschädigung ist offensichtlich durch einen Lkw oder ein ähnlich großes Fahrzeug verursacht worden, welches von der Bergstraße über den Heberweg in Richtung der Kantstraße fuhr. Da sich vor dem betroffenen Haus eine Baustelle befindet, war das verursachende Fahrzeug gezwungen über den Gehweg und sehr nah an dem Haus des Geschädigten vorbeizufahren. Hierbei hat das Fahrzeug offensichtlich mit seinem Anbau die Dachrinne auf einer Länge von ca. 1,5m in der genannten Höhe beschädigt. Zeugen, die Hinweise auf das verursachende Fahrzeug geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei in Bad Salzdetfurth unter der Rufnummer 05063/9010 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Bad Salzdetfurth

Telefon: 05063 / 901-0
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim

Das könnte Sie auch interessieren: