Das könnte Sie auch interessieren:

POL-DO: Polizei fahndet mit Lichtbildern nach mutmaßlichem EC-Karten-Betrüger

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0319 Mit Lichtbildern fahndet die Polizei Dortmund nach einer Person, die im ...

POL-SO: Erwitte-Bad Westernkotten - Fahndungsfotos

Erwitte (ots) - Nachdem zwei unbekannte Täter am 01. Februar 2019 in die Soletherme an der Weringhauser ...

POL-WHV: 49-jähriger Wilhelmshavener vermisst - Die Polizei bittet um Zeugenhinweise

Wilhelmshaven (ots) - Seit Montag wird der 49-jährige Rewert Albers vermisst. Bisherige Ermittlungen zu dem ...

26.08.2012 – 11:59

Polizeiinspektion Hildesheim

POL-HI: Diebe schrecken auch vor Bienenstichen nicht zurück

Hildesheim (ots)

mk. In der Nacht zum Sonntag, 26. August 2012, sind dreiste Diebe in ein Gartengrundstück des Hildesheimer Kleingartenvereins "Wellenteich" eingedrungen und haben dort einen von mehreren Bienenstöcken mit Bienenvolk und ca. 30 Litern Honig sowie einen Leerkasten entwendet. Der 71jährige Hobby-Imker kann den aufnehmenden Polizeibeamten den Fluchtweg der Täter in Richtung Wackenstedter Stieg anhand vorgefundener Teile des Bienenstocks sowie einer Spur toter Bienen zeigen; den Schaden beziffert er auf ca. 600,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Leitstelle

Telefon: 05121 ? 939112
Fax: 05121 ? 939250
E-Mail: lfz@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de/dst/pdgoe/hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeiinspektion Hildesheim
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Hildesheim