Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill mehr verpassen.

12.08.2020 – 15:16

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill

POL-LDK: Achtung Fehlerteufel! Radfahrer nach Sturz schwerverletzt ++++Auseinandersetzung in der Dillenburger Fußgängerzone

Dillenburg (ots)

In der Pressemeldung haben sich zwei Fehler eingeschlichen.

1. Mögliche Zeugen möchten sich bitte bei der Polizeistation Herborn melden

Ein 22-jähriger Mann aus dem Lahn-Dill-Kreis stürzte am Dienstag gegen 19.17 Uhr aus bislang unbekannter Ursache in der Braunfelser Straße zwischen Edingen und Greifenstein von seinem Fahrrad. Dabei verletzte er sich schwer, aber nicht lebensgefährlich. Ein Rettungshubschrauber brachte ihn in eine Klinik. Der junge Mann war offenbar alkoholisiert, so dass eine Blutentnahme in der Klinik erfolgen musste. Wer hat den Unfall beobachtet und kann Angaben dazu machen? Hinweise bitte an die Polizeistation Herborn unter 02772/4705-0.

2. Die Auseinandersetzung in der Dillenburger Fußgängerzone war um 23.00 Uhr

In der Hauptstraße gerieten Dienstagabend (10. August) ein 58-jähriger Mann aus Dillenburg und ein 22-Jähriger aus Gießen in Streit. In der Fußgängerzone pöbelte der Dillenburger gegen 23.00 Uhr offenbar den Gießener zunächst an und sprühte ihm anschließend mit Pfefferspray ins Gesicht. Wer hat den Vorfall beobachtet? Hinweise bitte an die Polizeistation in Dillenburg unter 02771/907-0.

Sabine Richter

Pressesprecherin

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Lahn-Dill
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hindenburgstr. 21
35683 Dillenburg
Tel.: 02771/907 120
Fax: 0611/327663040

E-Mail: pressestelle-lahn-dill.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill