PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill mehr verpassen.

01.08.2019 – 14:18

Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill

POL-LDK: Heuballen in Brand gesetzt
Geldbörse gestohlen
Drogen gefunden
mit Drogen im Blut gefahren

Dillenburg (ots)

Mittenaar-Bicken -Heuballen in Brand gesetzt

50 Euro Schaden sind am heutigen Morgen (01.08.2019) bei einem Heuballenbrand entstanden. Zwischen 05:30 Uhr und 06:00 Uhr zündeten Unbekannte das Heu an. Der Ballen befand sich rechtsseitig neben dem Feld- und Radweg zwischen Bicken und Offenbach. Die Polizei ermittelt wegen Brandstiftung. Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich des Radwegs gesehen haben, werden gebeten sich mit der Herborner Polizei unter Tel.: (02772) 47050 in Verbindung zu setzen.

Herborn - Geldbörse gestohlen

Unbekannte stahlen zwischen Montag (22.07.2019), 09:00 Uhr und Mittwoch (24.07.2019), 08:00 Uhr die Handtasche einer 48-jährigen Dillenburgerin. Die Frau arbeitete in einem Lebensmittelgeschäft in der Schwertstraße. Ihre Tasche hatte sie in einem abgetrennten Bereich abgestellt. Offensichtlich nutzen dreiste Diebe einen unbeobachteten Moment und stahlen die Geldbörse aus der Tasche. Neben Bargeld befanden sich diverse Karten in dem Geldbeutel. Der Schaden wird mit 120 Euro beziffert.

Wetzlar-Dutenhofen - Drogen gefunden

Wetzlarer Polizisten kontrollierten gestern Abend (31.07.2019,) um 22:45 Uhr eine Personengruppe von drei jungen Männern in der Grabenstraße. In unmittelbarer Nähe der Gruppe fanden die Ordnungshüter eine Stofftüte mit Marihuana. Keiner der 18-19 Jährigen machte Angaben zur Herkunft des Tascheninhalts. Die Polizisten stellten die Tüte mit insgesamt 17 Gramm Marihuana sicher. Gegen die, aus Wetzlarer Stadtteilen stammenden jungen Leute wird nun wegen dem Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz ermittelt.

Wetzlar- mit Drogen im Blut gefahren

Die Fahrt endete für einen 54-jährigen Toyota-Fahrer, am Mittwoch (31.07.2019), um 10:58 Uhr. Wetzlarer Polizisten kontrollierten den Hüttenberger in der Frankfurter Straße. Bei der Kontrolle ergaben sich Hinweise auf Drogenkonsum. Der Toyota-Fahrer musste mir zur Wetzlarer Wache. Ein Arzt nahm im Blut ab. Nun ermittelt die Polizei wegen dem Fahren unter Drogeneinfluss.

Kerstin Müller, Pressesprecherin

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Lahn-Dill
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hindenburgstr. 21
35683 Dillenburg
Tel.: 02771/907 120
Fax: 02771/907 129

E-Mail: pressestelle-lahn-dill.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Kontaktdaten anzeigen

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Lahn-Dill
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hindenburgstr. 21
35683 Dillenburg
Tel.: 02771/907 120
Fax: 02771/907 129

E-Mail: pressestelle-lahn-dill.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen - Pressestelle Lahn - Dill, übermittelt durch news aktuell