Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Feuerwehr Essen mehr verpassen.

21.01.2020 – 10:06

Feuerwehr Essen

FW-E: Gartenhaus brennt in voller Ausdehnung

FW-E: Gartenhaus brennt in voller Ausdehnung
  • Bild-Infos
  • Download

Essen-Altenessen-Süd, 21.01.2020, 02.52 Uhr (ots)

In der vergangenen Nacht ist in Altenessen ein Gartenhaus in Flammen aufgegangen. Auf der Anfahrt konnten die Einsatzkräfte das in voller Ausdehnung brennende Objekt erkennen, die Zufahrt zur Einsatzstelle war zunächst unklar. Über die Altenessener Straße/Unsuhrstraße gelangten die Einsatzkräfte schließlich auf das Gelände. Anfänglich drohte das Feuer auf ein unmittelbar benachbartes, zweigeschossiges Wohngebäude überzugreifen. Durch eine Riegelstellung verhinderten die Feuerwehrleute das Ausbreiten des Brandes. Vorsichtshalber brachten sie einen Bewohner des Hauses in Sicherheit und betreuten ihn, er konnte später wieder in seine Wohnung zurück. Das etwa 20 Quadratmeter große Gartenhaus brannte trotz Brandbekämpfung bis auf die Grundmauern nieder. Die frei stehenden Wände sind einsturzgefährdet. Gegen 08.00 Uhr erfolgte eine Brandnachschau, bei der auch eine Wärmebildkamera zum Einsatz kam. Die Brandursache ist unbekannt. Nach jetzigem Kenntnisstand ist niemand verletzt worden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. (MF)

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mike Filzen
Telefon: 0201 12-37014
Fax: 0201 12-37921
E-Mail: mike.filzen@feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell