Feuerwehr Essen

FW-E: Verkehrsunfall auf der A 40 mit einer verletzten Person

FW-E: Verkehrsunfall auf der A 40 mit einer verletzten Person
Symbolfoto

Huttrop, A 40, 30.11.2017, 18:20 Uhr (ots) - Am Donnerstagabend ereignete sich aus bislang ungeklärter Ursache ein Verkehrsunfall auf der A 40 in Fahrtrichtung Bochum kurz vor der Anschlussstelle Frillendorf. Ein PKW war mit der Mittelleitplanke kollidiert, dabei wurde ein Mann verletzt. Nachdem die Erstversorgung des Patienten durch einen Notarzt, eine Rettungswagenbesatzung und ein Löschfahrzeug vorgenommen wurde, wurde eine patientenorientierte Rettung durchgeführt. Dazu mussten ein Rüstwagen und ein Kran dazualarmiert werden. Im weiteren Einsatzverlauf wurde das Dach des PKW abgenommen und der Patient schonend aus dem Fahrzeug befreit. Zur weiteren Versorgung wurde er in ein Krankenhaus transportiert. Die weiteren Maßnahmen der Feuerwehr beschränkten sich darauf, den Brandschutz an der Einsatzstelle sicherzustellen, ausgelaufene Betriebsmittel aufzufangen und die Batterien des Fahrzeugs abzuklemmen. Die Unfallursache wird zurzeit von der Polizei ermittelt. (SK)

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Essen
Pressestelle
Susanne Klatt
Telefon: 0201/12-39
Fax: 0201/228233
E-Mail: susanne.klatt@feuerwehr.essen.de

Original-Content von: Feuerwehr Essen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Feuerwehr Essen

Das könnte Sie auch interessieren: