PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Wolfsburg mehr verpassen.

04.01.2022 – 11:18

Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Gefährlicher Eingriff in Straßenverkehr - Polizei sucht Zeugen

Wolfsburg (ots)

Schöningen, Elmstraße

03.01.2022, 16.55 Uhr

Die Polizei ermittelt und sucht Zeugen zu einem gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr, der sich am Montagnachmittag auf der Elmstraße ereignete.

Gegen 16.55 Uhr befuhr hier ein unbekannter Fahrzugführer in einem hellen Pkw die Elmstraße in Richtung Wilhelmstraße. An der Abzweigung zur Helmstedter Straße hatten sich Fahrzeuge auf dem dortigen Linksabbiegestreifen angesammelt, die verkehrsbedingt durch die Rotlicht zeigende Lichtsignalanlage warten mussten.

Den Fahrzeugführer des hellen Pkw schien das wenig zu beeindrucken. Er überholte die wartenden Fahrzeuge auf der Gegenfahrbahn und bog trotz Rotlicht nach links in die Helmstedter Straße ab.

Die Polizei hofft darauf, dass andere Verkehrsteilnehmer den Vorfall beobachtet haben oder Hinweise zu dem hellen Fahrzeug oder dessen Fahrzeugführer geben können.

Die Ermittler könne hierbei nicht ausschließen, dass es bereits im Vorfeld oder Nachhinein zu riskanten Fahrmanövern durch den hellen Pkw gekommen ist und betroffenen Fahrzeugführer sich an das Kennzeichen erinnern können.

Hinweise nimmt das Polizeikommissariat in Schöningen unter der Rufnummer 05352/95105-0.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Thomas Figge
Telefon: +49 (0)5361 4646 204
E-Mail: pressestelle@pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Wolfsburg
Weitere Storys aus Wolfsburg