Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Wolfsburg mehr verpassen.

20.01.2020 – 16:02

Polizei Wolfsburg

POL-WOB: Unfallverursacher hinterließ einen Schaden von 8.000 Euro - Polizei sucht Zeugen

Wolfsburg (ots)

Wolfsburg, Werderstraße 18.01.20, 14.00 Uhr

Die Polizei Wolfsburg sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich am Samstagnachmittag im Stadtteil Tiergartenbreite am Nordfriedhof ereignete. Ein noch unbekannter Fahrzeugführer beschädigte die Fahrerseite eines VW Sportsvan und fuhr danach davon, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Es entstand ein Schaden von rund 8.000 Euro. Der 85 Jahre alte Besitzer hatte seinen Pkw um 14.00 Uhr in der Werderstraße auf dem Parkplatz am Nordfriedhof abgestellt. Als der Wolfsburger um ca. 15.20 Uhr wieder zu seinem Fahrzeug kam, waren ihm sofort die Beschädigungen aufgefallen. Zeugen der Unfallflucht wenden sich bitte an die Polizeiwache unter Telefon 05361-46460.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Sven-Marco Claus
Telefon: +49 (0)5361 4646 104
E-Mail: pressestelle (at) pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg
Weitere Meldungen: Polizei Wolfsburg