PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Salzgitter mehr verpassen.

17.01.2021 – 12:29

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bereich Peine vom 17.01.2021

Peine (ots)

Polizei vollstreckt bei Verkehrskontrolle Haftbefehle gegen Autofahrer

Gleich mehrere Haftbefehle haben Peiner Polizeibeamte am Samstagabend bei einer Verkehrskontrolle in Peine gegen einen 49-jährigen Mann aus Ilsede vollstreckt. Die Beamten hatten den Autofahrer gegen 23:00 Uhr auf der Celler Straße in Peine gestoppt. Bei der anschließenden Kontrolle und Überprüfung des 49-jährigen stellten die Beamten fest, dass gegen den Mann vier Haftbefehle verschiedener Staatsanwaltschaften vorlagen. Da sich der Kontrollort unweit der Kreissparkasse befand, konnte der Mann den haftbefreienden Betrag in Höhe von 964,- Euro direkt am Geldautomaten abheben und seine Geldstrafe vor Ort bezahlen.

Trunkenheitsfahrt Edemissen, Peiner Straße, Sonnabend, 16.01.2021, 03:04 Uhr Im Rahmen einer Verkehrskontrolle auf der Peiner Straße in Edemissen ergaben sich bei einem 24-jährigen Autofahrer aus Peine Hinweise auf eine Beeinflussung durch Alkohol. Ein durchgeführter Atemalkoholtest mit einem Wert von 0,9 Promille bestätigte die Annahme der Polizeibeamten. Ein entsprechendes Ordnungswidrigkeitenverfahren wurde eingeleitet.

Fahrer standen unter Drogeneinfluss Lengede, Schacht-Anna-Ring, Freitag, 15.01.2021, 13:30 Uhr Am Freitagmittag wurde gegen 13:30 Uhr im Schacht-Anna-Ring, Lengede, ein 31-jähriger aus Lengede mit seinem Pkw angehalten und kontrolliert. Während der Polizeikontrolle wurden Anzeichen einer BtM-Beeinflussung festgestellt. Es folgte eine Blutprobenentnahme. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

Vechelde, Hildesheimer Straße, 08.01.2021, 14:30 Uhr Eine Überprüfung des 23-jährigen Fahrers aus Vechelde ergab, dass dieser offensichtlich unter dem Einfluss von Drogen seinen Pkw im öffentlichen Verkehrsraum genutzt hatte. Ein durchgeführter Vortest reagierte positiv auf einen Drogenkonsum. Die Polizei veranlasste die Entnahme einer Blutprobe und untersagte dem Mann die Weiterfahrt. Gegen den Fahrer leiteten die Beamten ein Ordnungswidrigkeitenverfahren ein.

Einbruchsdiebstahl in Wohnhaus Peine - Woltorf, Am Schratstieg, Sonnabend, 16.01.2021, 18:00 - 20:00 Uhr Am Sonnabend im Zeitraum von 18:00 bis 20:0 Uhr brachen unbekannte Täter während der Abwesenheit der Bewohner in ein Wohnhaus in Woltorf in der Straße Am Schratstieg ein. Die Täter gelangten durch Aufhebeln der Terrassentür in das Einfamilienhaus und durchsuchten anschließend die Räumlichkeiten nach Wertgegenständen. Die genaue Schadenshöhe ist derzeit unbekannt. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei Peine unter der Telefonnummer 05171-9990 in Verbindung zu setzen.

betrunkener Radfahrer Peine, Fuhsering, Sonnabend, 16.01.2021, 16:40 Uhr Am Sonnabend, 16.01.2021, um 16:40 Uhr, wurde bei einem 38-jährigen Radfahrer aus Peine im Rahmen einer Kontrolle auf dem Fuhsering mehr als deutlicher Atemalkoholgeruch wahrgenommen. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 3,35 Promille. Durch die Polizeibeamten wurde eine Blutprobenentnahme angeordnet und ein entsprechendes Strafverfahren wurde eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter
Polizeikommissariat Peine
Polizeikommissariat Peine
Dienstschichtleiter
Telefon: 05171 / 99 90
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter
Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter