Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Salzgitter mehr verpassen.

08.08.2020 – 14:06

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bereich Peine vom 08.08.2020

Peine (ots)

Einbruch in/aus Pkw

Peine, Sundernweg, Parkplatz nördlich des Eixer Sees, 07.08.2020, 16 - 18.05 Uhr

Unbekannte Täter schlugen die hintere Seitenscheibe auf der Beifahrerseite eines Pkw Opel Vectra Caravan mit einem unbekannten Gegenstand ein und entwendeten einen Rucksack und eine Sitzerhöhung. Die Schadenshöhe wird auf insgesamt 500 Euro geschätzt.

Sachbeschädigung an Außenjalousie

Ilsede-Adenstedt, Am Walde, 06.08.2020, 22 Uhr - 07.08.2020, 09.30 Uhr

Unbekannte Täter beschmierten die Außenjalousien eines Mehrfamilienhauses mit schwarzer Farbe. Die Schadenshöhe ist noch unbekannt.

Schwer verletzter Radfahrer

Ilsede, Kreisstraße 27, 07.08.2020, 05.55 Uhr

Ein 59-jähriger Fahrradfahrer aus Ilsede befuhr den Radweg von Gadenstedt "Landwehr" in Richtung der Kreisstraße 27. An der dortigen Einmündung kam er in der Verschwenkung des Radweges aus unbekannten Umständen zu Fall und fügte sich schwere Kopfverletzungen zu. Er wurde zur stationären Behandlung dem Peiner Klinikum zugeführt.

Verstoß gegen das Pflichtversicherungsgesetz

Ilsede-Adenstedt, Dreschereistraße, 07.08.2020, 11.45 Uhr

Ein 19-jähriger Hohenhamelner befuhr mit seinem nicht zugelassenen und nicht versicherten Pkw Ford Focus die Dreschereistraße in Adenstedt. Die ihn kontrollierenden Beamten leiteten ein Strafverfahren gegen ihn ein und untersagten die Weiterfahrt.

Verletzte Pedelec-Fahrerin

Peine, Braunschweiger Straße / Bundesstraße 65, 07.08.2020, 14.40 Uhr

Eine 26-jährige Pedelec-Fahrerin aus Peine befuhr den rechten Radweg der Braunschweiger Straße in Richtung Dungelbeck. Im Kreuzungsbereich der Braunschweiger Straße zur Bundesstraße 65 missachtete sie die Vorfahrt eines 57-jährigen Braunschweigers. Dieser befuhr mit einem Pkw Kia cee'd die Bundesstraße 65 aus Richtung Ilseder Straße kommend und wollte nach rechts der Bundesstraße 65 in Richtung Dungelbeck folgen. Es kam zu einem Zusammenstoß, durch den die Pedelec-Fahrerin leicht am Bein verletzt wurde. Das Pedelec war nicht mehr fahrbereit und auch der Pkw wurde leicht beschädigt. Die Schadenshöhe wurde auf ca. 2000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Salzgitter
Polizeikommissariat Peine
Dienstschichtleiter
Telefon: 05171 / 99 90
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter
Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter