Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter

30.09.2019 – 11:00

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion SZ/PE/WF vom 30.09.2019. Wechsel in der Führungsspitze des ZKD (Zentraler Kriminaldienst).

POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion SZ/PE/WF vom 30.09.2019.
Wechsel in der Führungsspitze des ZKD (Zentraler Kriminaldienst).
  • Bild-Infos
  • Download

Salzgitter (ots)

Neue Führungsverantwortung im ZKD (Zentraler Kriminaldienst) der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel.

Am 01.10.2019 wird es einen Führungswechsel im ZKD geben. Der bisherige Leiter des ZKD, Herr Kriminaloberrat Andreas Alder, wird mit Wirkung des 01.10.2019 die Amts- und Dienstgeschäfte an seinen Nachfolger, Herrn Polizeioberrat Markus Iwa, übergeben.

Herr Iwa ist 44 Jahre alt und seit 1993 Polizeibeamter im Land Niedersachsen. Herr Iwa ist sehr professionell aufgestellt, hat umfangreiche Erfahrungen in verschiedenen Bereichen der Polizei erlangen können und kann somit sein fundiertes Wissen für seine neue Tätigkeit hervorragend nutzen.

Der neue ZKD Leiter wohnt mit seiner Familie im Bereich Salzgitter und freut sich sehr auf die neue Herausforderung.

Herr Kriminaloberrat Andreas Alder wird ab 01.10.2019 seinen Dienst wieder als Dienststellenleiter im Polizeikommissariat Langenhagen aufnehmen, wird sich jedoch noch bist Ende Oktober temporär für die Bearbeitung eines Ermittlungskomplexes in Salzgitter aufhalten müssen.

Rückfragen bitte an:
Matthias Pintak
Polizei Salzgitter
Pressestelle

Telefon: 05341/1897104
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell