Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter

08.07.2019 – 10:12

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung des Polizeikommissariats Wolfenbüttel vom Montag, 8. Juli 2019:

Wolfenbüttel (ots)

Schladen: Werkzeug von Kleingartengelände entwendet

Samstag, 06.07.2019, bis Sonntag, 07.07.2019

Zwischen Samstagabend und Sonntagabend entwendeten bislang unbekannte Täter aus einem Rohbau eines Schrebergartens diverse Werkzeuge. So wurden unter anderem ein Notstromaggregat und zwei Akkuschrauber entwendet. Zum Wert des Diebesgutes können noch keine Angaben gemacht werden. Im gleichen Tatzeitraum wurde die Türklinke zu einer weiteren Gartenlaube auf dem Kleingartengelände beschädigt. Ob es sich hier um einen Einbruchsversuch gehandelt hat und ob ein Tatzusammenhang besteht, müssen die weiteren Ermittlungen ergeben. Hinweise: 05331 / 933-0.

Heiningen: eine verletzte Autofahrerin nach Verkehrsunfall

Sonntag, 07.07.2019, gegen 12:50 Uhr

Am Sonntagmittag ereignete sich in Heiningen im Kreuzungsbereich der Landesstraßen 512 / 615 (Hauptstraße /Börßumer Straße) ein Verkehrsunfall, bei dem eine 37-jährige Autofahrerin leicht verletzt worden ist. Demnach beabsichtigte eine 22-jährige Autofahrerin nach links abzubiegen und übersah hierbei vermutlich aus Unachtsamkeit das vorfahrtberechtigte Auto der 37-jährigen Fahrerin. Im Kreuzungsbereich kam es dann zum Zusammenstoß, wobei die 37-Jährige leicht verletzt worden ist. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von zirka 9000,-- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Polizeikommissariat Wolfenbüttel
Frank Oppermann
Telefon: 05331 / 933 - 104
E-Mail: frank.oppermann65@polizei.niedersachsen.de
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell