Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Dachstuhlbrand

Mönchengladbach-Beltinghoven, 15.06.2019, 00:09 Uhr, Roermonder Strasse (ots) - In der Nacht von Freitag auf ...

HZA-DA: Zoll stellt 100 kg Shisha-Tabak sicher

Darmstadt (ots) - Am Mittwochabend stellten Zöllnerinnen und Zöllner der Kontrolleinheit Verkehrswege des ...

FW-Erkrath: Brandstiftung sowie Sachbeschädigung im Schulzentrum Rankestraße

Erkrath (ots) - Samstag, 01.06.2019, 01:27 Uhr Carl-Fuhlrott-Hauptschule, Rankestraße Die Feuerwehr ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter

22.05.2019 – 03:28

Polizei Salzgitter

POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion SZ/PE/WF vom 22.05.2019. Zeugen finden zwei Kinder in einem Gartenteich in Heere leblos auf.

Salzgitter (ots)

Heere, 21.05.2019, gegen 21:30 Uhr.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurden zwei jüngere Kinder in einem Gartenteich in Heere leblos von Zeugen aufgefunden. Sofort eingeleitete Reanimationsversuche sowohl von eingesetzten Polizeibeamten als auch von Rettungskräften verliefen erfolglos. Die Kinder verstarben noch an der Unglücksstelle. Die Polizei geht derzeit offensichtlich von einem Unglücksfall aus, ermittelt jedoch in alle Richtungen. Am Unglücksort waren zahlreiche Rettungskräfte der Feuerwehr, der Polizei sowie Notfallseelsorger eingesetzt. Zur Klärung der Ursache des Unglücks führt die Polizei weitere Ermittlungen durch. Die Pressestelle der Polizei ist für Sie ab 07:30 Uhr unter der genannten Telefonnummer wieder erreichbar.

Rückfragen bitte an:
Matthias Pintak
Polizei Salzgitter
Pressestelle

Telefon: 05341/1897104
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Salzgitter
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Salzgitter